Masterplan Energiezukunft

Der Masterplan Energiezukunft 2020 und seine Handlungsfelder

Der Masterplan Energiezukunft ist in fünf Handlungsfelder unterteilt. Neben dem Handlungsfeld "Übergeordnete Aufgaben des Landkreises" werden die vier nachfolgenden Felder benannt und bearbeitet:
 
Nachhaltig Bauen & Sanieren

 

Ziel: Steigerung der Sanierungsquote im Altbau von 1 % auf 2 % pro Jahr im gesamten Landkreis
 
Strategie:

  • Vorbildfunktion des Landkreises bei eigenen Liegenschaften
  • Landkreis als Kooperationspartner für Kommunen und Unternehmen
  • Energieeffiziente und nachhaltige Bauleitplanung im Ostallgäu


Erneuerbare Energien

 

Ziel: 50 % erneuerbare Energieträger im Energiemix bis 2020 gemäß der Klimaschutzresolution
 
Strategie:

  • Aktivitäten zum Ausbau der erneuerbaren Energien zur Stromerzeugung durch Definition geeigneter Flächen
  • Kooperation mit Energieversorgungsunternehmen
  • Motivation & Unterstützung der Kommunen und weiterer Akteure beim Aufbau von
  • Nah- und Fernwärmenetzen mit erneuerbaren Energieträgern


Energieeffizienz

 

Ziel: Senkung des Endenergieverbrauchs bei Strom und Wärme um 20 % bis 2020 im Vergleich zum Jahr 2007
 
Strategie:

  • Unterstützung der Unternehmen auf dem Weg zu mehr Wettbewerbsfähigkeit durch mehr Energieeffizienz
  • Motivation der Bürger/innen zu Energieeinsparung und Energieeffizienz

 
Mobilität

 

Ziel: Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs im Tourismus
 
Strategie:

  • Optimierung und Effizienzsteigerung des ÖPNV
  • Unterstützung von alternativen und kombinierten Mobilitätsformen
  • Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur für die Nutzung von elektrischen Antriebssystemen
  • Umsetzung eines Verkehrskonzeptes Allgäu

Masterplan

Den kompletten Masterplan als PDF finden Sie hier.

Kontakt

Johannes Fischer

Klimaschutzbeauftragter

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342 911-196

E-Mail