Corona-Meldeformular

Dieses Meldeformular dient zur Erfüllung der Meldepflicht aus der Einreise-Quarantäneverordnung (EQV). Danach hat jeder, der aus einem Risikogebiet in den Landkreis Ostallgäu oder die Stadt Kaufbeuren einreist, das Gesundheitsamt Ostallgäu zu kontaktieren.

 

Eine aktuelle Auflistung der Risikogebiete finden Sie hier.

  

Wir bitten Sie das Formular für jede eingereiste Person gesondert auszufüllen.

 
Es besteht die Möglichkeit ein negatives Testergebnis anzuhängen. Für die Quarantäne gelten folgende Vorgaben:

 

  1. Liegt bereits bei der Einreise ein ärztliches Zeugnis vor, so besteht keine Quarantänepflicht, wenn das Zeugnis den Voraussetzungen der EQV entspricht.
  2. Liegt bei Einreise kein ärztliches Zeugnis vor, müssen Sie sich unmittelbar in 14-tägige häusliche Quarantäne begeben.
     

Die Quarantänepflicht endet vorzeitig, wenn  Sie uns ein entsprechendes ärztliches Zeugnis übermitteln (gerne an folgende E-Mail Adresse: Einreise(at)lra-oal.bayern.de). Eine Antwort brauchen Sie in diesem Fall nicht abzuwarten.

 

Die Anforderungen an ein ärztliches Zeugnis finden Sie in unseren FAQs.


Hinweis zum Datenschutz

 

Als verantwortliche Stelle sind wir als Landkreis Ostallgäu gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet, Sie ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Den hierfür geltenden Datenschutzhinweis finden Sie hier.


Falls Sie ein mobiles Endgerät nutzen, und Probleme mit dem Formular haben, können Sie es unter diesem Link separat aufrufen.


Corona-Infos

Fragen und Antworten zum Corona-Virus finden Sie hier.

  

Unsere Infohotline zum Thema Coronavirus erreichen Sie unter der Telefonnummer 08342 911-623 montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an hotline(at)lra-oal.bayern.de.