Beratungsnummern für pflegende Angehörige, psychisch Erkrankte und Menschen mit Behinderung

Telefonische Beratung zu Pflege, Behinderung und psychischer Krise
 
Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Diözese Augsburg
Die psychologische Beratungsstelle bietet psychologisch-fachliche Begleitung in Form von Paarberatung, Einzelberatung und Familienberatung in schwierigen Lebensphasen an.
 
Tel: 0831 23636
 
Pflegeberatung / Fachstelle für pflegende Angehörige beim BRK Ostallgäu
 
Die Fachstelle hilft mit Beratung und Informationen zum Thema häusliche und ambulante Pflege. Sie ist für pflegende Angehörige, Pflegebedürftige und alle weiteren Personen, die diese betreuen da, berät aber auch Sozialdienste, Pflegedienste, Familienhilfe, den Allgemeinen Sozialdienst, Arztpraxen, usw.
 
Tel: 08342 9669-43
 
Sozialpsychiatrischer Dienst
 
Der Sozialpsychiatrische Dienst (SPDi) ist eine Beratungsstelle für psychische Erkrankungen. Darunter fallen auch Angsterkrankungen, Depressionen und Suchterkrankungen. Der SPDi hilft Erkrankten und deren Angehörigen.

  
Es gibt zwei SPDi-Stellen im Landkreis Ostallgäu:
 
SPDi in Füssen mit Außenstelle Marktoberdorf
Tel: 08362 30065-0
Sprechzeiten:
Montag: 9:00 Uhr – 11:00 Uhr
Dienstag – Freitag: 9:00 Uhr – 12:30 Uhr
 
SPDi in Kaufbeuren für nördlichen Landkreis
Tel: 08341 81050
Sprechzeiten:
Montag – Freitag: 8:30-12:30 Uhr
 
Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Ostallgäu
   
Die EUTB berät Menschen mit Behinderung, chronischer Krankheit und psychischer Erkrankung oder Menschen die davon bedroht sind sowie Angehörige und andere Interessierte zu allen Themen in den Bereichen Teilhabe, Behinderung und Pflege. Die Beraterinnen unterstützen die Ratsuchenden bei der Beantragung von Leistungen und begleiten sie solange wie die Betroffenen es wünschen.
 
Tel: 08342 9192210
 
Sprechzeiten:
Montag 9:00-12:00 Uhr
Dienstag 9:00-12:00 Uhr
Donnerstag 9:00-12:00 Uhr

  

Offene Behindertenarbeit Ostallgäu (OBA)

  

Die OBA berät Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung sowie Angehörige und Interessierte.
Neben der Beratung bietet die OBA auch Betreuung, einen Familienentlastenden Dienst und Freizeit- und Begegnungsangebote an.

  
Im Ostallgäu ist die OBA ein Zusammenschluss aus drei Trägern, dem Bayerischen Roten Kreuz, dem Caritasverband und der Lebenshilfe.

   

  • OBA - Bayerisches Rotes Kreuz Ostallgäu: 08342  9669-44
  • OBA - Caritasverband Ostallgäu: 08342  9619-20
  • OBA - Lebenshilfe Ostallgäu: 08341  96764-11