Energieaudit

Energieaudit

Alle Unternehmen, die nicht unter die Klassifizierung Kleine- und Mittelständische Unternehmen (KMU) fallen, sind seit Dezember 2015 verpflichet, ein Energieaudit nach EDL-G durchzuführen. Dabei wird ermittelt, in welchen Bereichen im Unternehmen wieviel Energie verbraucht wird und an welchen Stellen Einsparpotenziale bestehen. Daher ist das Energieaudit ein wichtiges Instrument, um Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung der Energiekosten festzustellen. Mindestens vier Jahre nach der Fertigstellung des Erstaudits und alle weiteren vier Jahre ist ein Energieaudit unter Inanspruchnahme von qualifizierten und akkreditierten Energieauditoren durchzuführen. Falls unternehmensintern keine geeignete Person zur Verfügung steht, benötigen Sie eine(n) zur Durchführung berechtigten externe(n) Energieberater(in). Im Ostallgäu bieten auch einige Energieversorger das Energieaudit als Dienstleistung an. Auch an das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) können Sie sich gern wenden, dort ist eine öffentliche Liste von Personen vorhanden, die zur Durchführung von Energieaudits berechtigt sind (Energieauditorenliste). Zudem sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass das BAFA eine stichprobenhafte Überprüfung der Energieaudits durchführt. 

Kontakt

Servicestelle Klima

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342 911-961

Kontaktformular

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden