OAL 17 Ausbau Buchloer Straße OD Waal

OAL 17 Ausbau Buchloer Straße OD Waal

Zieldatum

Fertigstellung 08.12.2022

Sachverhalt / Rechtslage

Die Gemeinde Oberostendorf plant die Herstellung eines Gehwegs entlang der Hörmannstraße, die Anordnung einer Querungshilfe sowie eines Buscaps, in der Ortsdurchfahrt Gutenberg. Sämtliche Maßnahmen werden von der Gemeinde Oberostendorf als Bau- und Kostenträger durchgeführt. Mit dem Landkreis Ostallgäu wird im Nachgang eine Vereinbarung bzgl. der Maßnahmen an der Kreisstraße geschlossen.
 

DTV 743 Kfz/24 h 
SV   33 Kfz/24 h 

Wirkung - Nutzen

Die Ortsdurchfahrt verläuft in Abschnitten direkt zwischen Stützwänden und Fassaden vorwiegend landwirtschaftlicher Gebäude. Seitenräume auf öffentlichem Grund sind nicht vorhanden. Aufgrund dessen ist die Benutzung der öffentlichen Verkehrsfläche für Fußgänger sehr gefährlich. Durch die sich nördlich von Ketterschwang befindliche Futtertrocknungsanlage herrscht auch ein überdurchschnittlich hoher Anteil an Schwerverkehrsfahrzeugen im Bereich der OD Gutenberg.
Der Gehweg erweitert das Gehwegenetz im Ortsteil Gutenberg und stellt eine wichtige Nord-Süd-Achse für den Fußverkehr dar. Hierdurch können Fußgänger und Fußgängerinnen weit sicherer die Dorfmitte mit Kirche und Dorfgemeinschaftshaus und auch die Bushaltestelle Gutenberg Mitte erreichen.

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Hubert Taufratshofer
Sachbearbeiter
08342 911-508 -548 C 311 E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

zurück

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden