Stadtradeln

Grußwort der Landrätin

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“
(John F. Kennedy)

 

Das STADTRADELN ist im Ostallgäu mittlerweile eine echte Erfolgsgeschichte. Von Jahr zu Jahr radeln mehr Menschen im Landkreis immer mehr Kilometer. Das ist wirklich phantastisch für Klima und Gesundheit. Im vergangenen Jahr wurden allein im Ostallgäu 137 Tonnen CO2 vermieden. Es lohnt sich voll und ganz, für das eigene Wohlbefinden, die Lebensfreude und die Zukunft kommender Generationen aufs Rad zu steigen und in die Pedale zu treten.

 

Wir sind es, die aktiv Zukunft gestalten können. Und deshalb möchte ich Sie alle motivieren, beim STADTRADELN 2024 dabei zu sein und etwas Gutes zu tun – für sich, andere und den Planeten. Und mal abgesehen von guten Taten und Gesundheit, das Zitat sagt es ja schon: Radfahren macht einfach wahnsinnig viel Spaß. Ich freue mich, wenn Sie dieses Jahr – wieder oder zum ersten Mal – dabei sind und wünsche Ihnen viel Freude beim Mitradeln und jederzeit sichere Fahrt!

 

Ihre Landrätin
Maria Rita Zinnecker

 

Weitere Infos und Downloads

 

 

Auch in diesem Jahr nimmt der Landkreis Ostallgäu an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil.

Klima schützen, Radverkehr fördern, Lebensqualität steigern und für die Gesundheit radeln – alles sehr gute Gründe für den Griff zum Fahrrad und damit auch für das STADTRADELN 2024!


Durch die Unterstützung der Kommunen, Schulen, Vereine und Arbeitgeber konnten in der Vergangenheit tolle Ergebnisse erreicht werden. Starke 843.018 Kilometer erradelten die Ostallgäuer Bürgerinnen und Bürger im letzten Jahr in insgesamt drei Wochen und vermieden damit über 137 Tonnen CO₂.

Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit Ihnen die hervorragenden Platzierungen der Vorjahre übertreffen können, denn der Reiz beim STADTRADELN besteht darin möglichst viele Fahrradkilometer für die Umwelt und die Reduzierung der Treibhausgase zu radeln - gleichzeitig aber auch gegen andere Teams aus der Region und aus ganz Deutschland anzutreten.

 

Das diesjährige STADTRADELN des Landkreises Ostallgäu findet im Zeitraum vom 16. Juni bis 6. Juli 2024 statt!

 

Eine tolle Gelegenheit zum Sammeln von Kilometern ermöglicht zum Beispiel die ABK Allgäuer Radltour am 23. Juni mit Start und Ziel in Pfronten.

 

Am STADTRADELN teilnehmen können alle, die im Ostallgäu wohnen, zur Schule gehen, arbeiten, über Vereine oder anderweitig einen Bezug zum Landkreis haben. Es zählen alle geradelten Strecken, egal ob beruflich oder in der Freizeit. Die Strecken dürfen auch außerhalb des Landkreises geradelt werden. Für alle weiterführenden Schulen bietet der Freistaat Bayern innerhalb von STADTRADELN den SCHULRADELN-Wettbewerb an, bei dem Schulmannschaften aus ganz Bayern in eigenen Kategorien gegeneinander antreten. Die gefahrenen Kilometer werden dann entweder den unter dem Dach des Landkreises bereits feststehenden teilnehmenden Kommunen Buchloe, Biessenhofen, Füssen, Marktoberdorf, Nesselwang, VG Obergünzburg, Oberostendorf und Pfronten oder direkt dem Landkreis Ostallgäu im Wettbewerb gutgeschrieben.

 

App erfasst gefahrene Kilometer

 

Gezählt werden alle geradelten Strecken, egal ob sie beruflich oder in der Freizeit, im oder außerhalb des Landkreises zurückgelegt werden. Das heißt, je mehr Mitradler man für sein Team begeistern kann, desto leichter kann man gemeinsam Kilometer sammeln. Die gefahrenen Kilometer werden dann entweder der unter dem Dach des Landkreises teilnehmenden Kommune oder direkt dem Landkreis gutgeschrieben. 

 

Aufgezeichnet werden die geradelten Kilometer mit der Stadtradeln-App. Diese umfasst auch die Plattform RADar!, mit der die Teilnehmenden während der drei Wochen Feedback zur Fahrradinfrastruktur geben können. Lob, Kritik oder Anregungen fließen gegebenenfalls in das vom Landkreis erarbeitete Alltagsradwegenetz ein. Nähere Informationen zum Stadtradeln, zum Beispiel, wie man sich anmelden kann man, sind zu finden unter www.stadtradeln.de/kreis-ostallgaeu.

 

 Auf der Seite informieren wir auch aktuell über weitere Aktionen rund ums STADTRADELN.

 

Nun freuen wir uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen viel Spaß beim Radeln!

 

Übersicht der Teilnehmer und der gefahrenen Kilometer des Teams Kreis Ostallgäu

 

 

Kontakt

Lajana Gebhard
Mobilitätsmanagement

Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Tel. 08342 911-499
Kontaktformular

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden