Baumaßnahmen

ZZIELOAL 24, Hangsicherung Wertachsenke zwischen Görisried und Wald
Fortschrittsgrad 25 %
OAL 24 Rutschung östlich Görisried

Zieldatum

Baubeginn 2021

Sachverhalt / Rechtslage

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Bohrpfahlwand mit Kopfbalken und Hangentwässerung zur dauerhaften Stabilisierung des Straßenkörpers im Bereich der Steigungsstrecke östlich des Wertachtales bei Görisried. Die Sicherungsmaßnahme ist dringlich notwendig, um den sich dauerhaft in Bewegung befindlichen Hang zu stabilisieren und die Standfestigkeit der Straße wiederherzustellen, was zur Erhaltung der Verkehrssicherheit unabdingbar ist.

Wirkung - Nutzen

Die Straße wird in ihren Abmessungen und ihrer Ausgestaltung nicht verändert. Aufgrund der Verkehrsverhältnisse ist eine Verbesserung durch die Errichtung einer Bohrpfahlwand mit Kopfbalken und Hangentwässerung dringen erforderlich. Die Fahrbahn weist Sackungen und Abrisskanten auf und konnte mit standardmäßigen Sanierungsmaßnahmen nicht dauerhaft gesichert werden.
• OAL 24  DTV  2015 = 439 Kfz/24 h, Schwerlastverkehr 6,6 %

Verantwortlich

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Christian Hofbauer
Sachbearbeiter
08342 911-379-548C 312E-Mail-Adresse des Ansprechpartners